Kulturholz– charmant, charakterstark und nachhaltig

Bretter aus alten, urigen Allgäuer Häusern und Gebäuden bekommen als Wandverkleidung oder Dielenboden ein zweites Leben. Das Holz ist optisch herausragend und vom Wohngefühl einmalig.

Lebendige Oberflächen bringen Gemütlichkeit und Wohlbehagen. Fühlen Sie sich daheim in den Geschichten, die Ihnen die Spuren im Holz erzählen. Alle von uns verwendeten Hölzer sind original und mindestens 130 Jahre alt – das bestätigen wir Ihnen bei der Lieferung mit einem Zertifikat.

Jedes Brett ist einzigartig. Äste, Risse, Wurmlöcher, kleinere Beschädigungen – all das macht Kulturholz aus. Die Farbgebung variiert von Brett zu Brett, abhängig davon welche „Geschichte“ das Holz in sich trägt. Durch den Wandaufbau mit unterschiedlich breiten Brettern entsteht eine lebendige und eindrucksvolle Optik.

Lassen Sie auch Ihre Gäste den einzigartigen Charme genießen, der Ihre Räume durchfließt. Bleiben Sie in guter Erinnerung. Schaffen Sie sich eine Wohlfühlatmosphäre für jede Gelegenheit.

Ganz nebenbei erreichen Sie eine perfekte ökologische Bilanz: Für altes Holz fällt kein neuer Baum.

Bestseller

Nut und Feder: Perfekte Optik – zügig montiert – höchste Stabilität

Bretter mit Federleisten

Die Besonderheit der von uns angebotenen Althölzer besteht in der Nut- und Federtechnik. Ihre Vorteile: Eine einfache, zügige Montage und höchstmögliche Stabilität.

Die Federn sind farblich passend auf die jeweilige Holzoberfläche abgestimmt.

In jedes Brett fräsen wir eine Nut. Die passende Federleiste und Schrauben liefern wir mit. Bei der Montage wird die Federleiste in die Nut eines Brettes hineingedrückt. Anschließend wird durch die Leiste und das Brett schräg geschraubt. Sodann wird das nächste Brett auf die Federleiste gesteckt.

Die Vorteile dieser Methode liegen auf der Hand:
– Einfache, zügige Verlegung
Ungestörte Wirkung der Holzoberfläche durch verdeckte Verschraubung
– Höchstmögliche Stabilität
Besonders breite Bretter sind möglich. Wir liefern Ihnen Formate bis zu einer Breite von 40cm (Breitdiele für den Fußboden oder als Wandverkleidung).

Schauen Sie sich die Montageanleitung an.

Altholz Wand handgehackt, davor Sofa links

Formate für Wandverkleidungen und Böden

Grundsätzlich stehen Ihnen folgende Formate zur Verfügung.

Längen und Breiten sind variabel. Standardmäßig ist die Verlegung im sogenannten “wilden Verband” vorgesehen.

Längen

  • Variable Längen zwischen 80cm und 4m
  • Festlängen auf Anfrage

Breiten

  • Variable Breiten zwischen 10cm und 24cm
  • Sonderbreiten bis 50cm (Breitdielen)
  • Festbreiten auf Anfrage

Dicken

  • 20mm, 21mm und 23mm für Wandverkleidungen und Böden
  • 32mm für handgehackte Hölzer
  • 30mm, 40mm, 50mm, 60mm, 70mm, 80mm für Altholz Blockware (zum Schreinern)
  • Sonderdicken auf Anfrage

Alle Formate und Preise finden Sie bei den einzelnen Produkten.

Sie benötigen Sonderformate für ein individuelles Projekt? Rufen Sie uns an: 08340-978060 oder schreiben Sie uns ein E-Mail: info@kulturholz.net. Wir finden die perfekte Lösung für Sie!

Farben

Farben erzielen eine besondere Wirkung. Sie lenken Aufmerksamkeit und vermitteln Schönheit.

Sie benötigen Sonderfarben für ein individuelles Projekt? Rufen Sie uns an: 08340-978060 oder schreiben Sie uns ein E-Mail: info@kulturholz.net. Wir finden die perfekte Lösung für Sie!

Aufwendige Herstellung

Die Herstellung, besser gesagt Aufbereitung des Altholzes, ist aufwendig.

Auswählen, Nägel entfernen, Reinigen, Sägen, Trocknen – das sind einige aber nicht alle Schritte, die zur Herstellung eines qualitativ hochwertigen, ungezieferfreien und für Sie leicht verarbeitbaren Altholz notwendig sind.

Möchten Sie mehr über die Herstellung erfahren? Sehen Sie sich den aufwendigen Herstellungsprozess im Detail an.